Arktisches Ölprojekt unter russischer Leitung kostet 157 Mrd. USD

28 Oktober 2019
© Alexander Blinov / Adobe Stock
© Alexander Blinov / Adobe Stock

Laut dem stellvertretenden russischen Energieminister Pavel Sorokin wird ein ehrgeiziges neues Arktisölprojekt unter der Leitung des russischen Top-Ölproduzenten Rosneft etwa 10 Billionen Rubel (157 Milliarden US-Dollar) an Investitionen erfordern.

Vostok Oil, ein Gemeinschaftsprojekt von Rosneft und Independent Petroleum Company (IPC), wird einige Ölfelder umfassen, die bereits gefördert werden, und andere, die noch nicht angelaufen sind, darunter die Vankor-Gruppe von Rosneft und das Payakhskoye-Feld von IPC.

Die Regierung hat im Großen und Ganzen ein neues Steuererleichterungspaket vereinbart, um die Entwicklung der Arktis zu unterstützen, die als neue Ölförderregion für Russland gilt, das zu den weltweit führenden Rohölexporteuren gehört, sagte der stellvertretende Ministerpräsident Juri Trutnew diese Woche.

Russlands starke Unterstützung der Ölförderung über eine Reihe von speziellen Steuererleichterungen wurde in einer Zeit kontrovers diskutiert, in der die Regierung andere Steuern auf ihre Bürger erhebt und das Rentenalter erhöht.

Alexei Sazanov, Leiter der Steuerabteilung des russischen Finanzministeriums, sagte Reportern bei derselben Veranstaltung am Freitag, dass Steuervorteile für Vostok Oil bis zu 60 Milliarden Rubel pro Jahr kosten könnten. Die Kommentare von Sorokin und Sazanov waren bis Montag früh gesperrt.

Russlands Haushaltsüberschuss, der in diesem Jahr auf 1,7% des Bruttoinlandsprodukts veranschlagt wird, dürfte bis 2022 auf 0,2% sinken, was auch auf die verschiedenen Unterstützungsmaßnahmen für den Energiesektor zurückzuführen ist, der einen Eckpfeiler der Haushaltseinnahmen darstellt.

Rosneft hofft, dass ausländische Investoren auch in Vostok Oil investieren, das voraussichtlich bis zu 100 Millionen Tonnen Öl pro Jahr (2 Millionen Barrel pro Tag) fördern wird, oder ein Fünftel dessen, was Russland derzeit fördert.

IPC wird von Eduard Khudainatov geführt, einem ehemaligen Vorstandsvorsitzenden von Rosneft und engen Verbündeten von Igor Sechin, der jetzt Rosneft leitet.


($ 1 = 63,8365 Rubel)

(Berichterstattung von Darya Korsunskaya; Schreiben von Katya Golubkova Schnitt von Catherine Evans)