Asiatische Produzenten stärken die Wintergasversorgung

22 Oktober 2019
(Foto: CNOOC)
(Foto: CNOOC)

China Petroleum & Chemical Corp, bekannt als Sinopec, sagte, es habe 8,81 Milliarden Kubikmeter (bcm) Erdgas für Nordchina für die kommende Winterheizperiode gesichert, berichtete die staatliche Nachrichtenagentur Xinhua am Dienstag.

Das ist ein Plus von 15,5% gegenüber 7,63 Mrd. m3 in der vorangegangenen Heizperiode.

Die CNOOC-Gruppe, Chinas größter Offshore-Erdöl- und Erdgasproduzent, plant, landesweit rund 24,5 Mrd. m3 Erdgas oder 1,5 Mrd. m3 mehr als im Vorjahr zu liefern, berichtete Xinhua.

Der größte Öl- und Gasproduzent des Landes, China National Petroleum Corp. (CNPC), gab nicht die Menge an Gas bekannt, die im Winter geliefert werden soll, sagte jedoch, dass dies die Produktion in großen Gasfeldern wie Changqing, Tarim und Southwest steigern wird.


(Berichterstattung von Muyu Xu und Dominique Patton; Redaktion von Susan Fenton)