Australien erteilt sieben neue Offshore-Genehmigungen

Laxman Pai2 November 2018
Karte: Australische Regierung
Karte: Australische Regierung

Die Zukunft der Öl- und Gasexploration in Australien sieht gut aus, nachdem die Regierung neue Genehmigungen für die Exploration von Erdölvorkommen erteilt hat, die in den nächsten sechs Jahren mehr als 530 Millionen US-Dollar investieren könnten.

Der Minister für Ressourcen und Nordaustralien, Matt Canavan, sagte heute, die Erteilung von sieben Genehmigungen habe die Freigabe der Offshore-Erdöl-Explorationsflächen für 2017 abgeschlossen.

"Die Genehmigungen befinden sich in den Commonwealth-Gewässern vor Westaustralien, Victoria und auf dem Gebiet der Ashmore- und Cartier-Inseln", sagte Minister Canavan.

"Die Vergabe von sieben neuen Genehmigungen an einen Mix aus kleinen, mittleren und großen Explorern, die sich zu neuen Explorationsarbeiten in Australien verpflichten, zeigt das Vertrauen der Anleger in unseren Offshore-Öl- und Gassektor."

Minister Canavan sagte, dass die Ergebnisse der ersten Runde der Offshore-Exploration von Erdölvorkommen im Jahr 2018 ermutigend waren.

"Das Bieten für die erste Runde der 2018-Anbaufläche, die kürzlich geschlossen wurde, zog 12 Angebote an", sagte er.

„Diese starke Beteiligung zeigt eine erhöhte Dynamik bei den Offshore-Investitionen in Erdöl. Diese Angebote werden derzeit geprüft, wobei die Angebote ab März 2019 erwartet werden. “

Minister Canavan sagte, dass der Prozess kürzlich überprüft und Verbesserungen vorgenommen wurden, um sicherzustellen, dass der Prozess der Flächenfreigabe fortlaufend gute Ergebnisse liefert.

"Durch diese Verbesserungen wird ein jährlicher Investitionszyklus geschaffen, der für mehr Transparenz, verbesserte Möglichkeiten zur Stellungnahme der Öffentlichkeit und eine schnellere Reaktion auf die Marktnachfrage sorgt", sagte er.

„Die Flächenfreigabe für 2019 wird als Übergang in das straffere System dienen. Nominierungen können für die Veröffentlichung von 2019 bis zum 15. November 2018 eingereicht werden. “

Kategorien: Offshore-Energie, Regierungsaktualisierung, Regierungsaktualisierung