Cimarex kauft Resolute Energy im $ 1,6 Mrd.-Deal

Von Shanti S Nair19 November 2018
© Calin Tatu / Adobe Stock
© Calin Tatu / Adobe Stock

Der Öl- und Gasproduzent Cimarex Energy Co gab am Montag bekannt, dass er den kleineren Rivalen Resolute Energy Corp im Rahmen eines Vertrags im Wert von 1,6 Milliarden USD einschließlich Schulden kaufen und weitere Vermögenswerte im schieferreichen Permian-Becken hinzufügen werde.

In der Region gab es mehrere Angebote, da größere Produzenten mehr Vermögenswerte hinzufügten, was es ihnen ermöglichte, mit Ölfelddiensten, Frac-Sandanbietern und Pipeline-Betreibern bei steigenden Produktionskosten besser zu verhandeln.

Cimarex hatte einen Marktwert von 8,49 Milliarden US-Dollar, während Resolute nach Angaben von Refinitiv am 29. September mit rund 706,3 Millionen US-Dollar bewertet wurde.

Resolute Energy ist der jüngste kleinere Anbieter, der dem Druck der Investoren erlag, die das Unternehmen dazu drängten, sich selbst zu verkaufen, und sagte, dass sie besorgt seien, dass es nicht in der Lage sei, den Aktionärswert auch bei einem Produktionszuwachs zu erzielen.

Analysten der Investmentbank Tudor, Pickering und Holt sagten, dass die Anbaufläche von Resolute im Delaware-Becken direkt neben Cimarex liegt.

"Der mehrjährige Ausblick wird für die Aktienperformance von großer Bedeutung sein, da die Aktionäre wahrscheinlich eine Rückkehr des Kapitals nach dem Abschluss der Konversation erwarten müssen", sagten die Analysten in einem Kundenbericht.

Als Teil des Deals haben die Resolute-Aktionäre die Option, 0,3943 Stammaktien von Cimarex, 35 USD je Aktie in bar oder eine Kombination von 14 USD je Aktie in bar und 0,2366 Stammaktien von Cimarex zu erhalten.

Bei einem Barangebot von 35 USD je Aktie entspricht der Deal einem Aufschlag von 14,4 Prozent auf den Schlusskurs von Resolute am Freitag von 30,49 USD je Aktie.

Chief Executive Officer Thomas Jorden sagte, der Deal würde es Cimarex ermöglichen, "überlegene Ergebnisse über eine breitere Vermögensbasis zu liefern".

Für das Quartal, das am 30. September endete, stieg die Produktion von Resolute aus dem permischen Becken im vergangenen Jahr um mehr als 50 Prozent auf 3.197 Barrel Öläquivalent (Boe) pro Tag.

Die Vereinbarung vom Montag erhöht die Produktionsbasis von Cimarex um 35.000 Barrel Öläquivalent pro Tag (boe / d). Die Transaktion wird voraussichtlich bis Ende des ersten Quartals 2019 abgeschlossen sein.

Die Aktien von Cimarex sanken um 6 Prozent auf 83 US-Dollar, während die Anteile von Resolute, die bisher um 3 Prozent gesunken waren, vor der Eröffnungsglocke um 9 Prozent auf 33,25 US-Dollar gestiegen sind.


(Berichterstattung von Shanti S Nair und Shreyashi Sanyal; Redaktion von Arun Koyyur)

Kategorien: Energie, Finanzen, Fusionen & Übernahmen, Schiefer Öl und Gas