Equinor evakuiert GoM-Plattform vor Sturm

8 Oktober 2018
(Bild: NOAA)
(Bild: NOAA)

Die staatliche Ölgesellschaft von Norweigan, Equinor, hat am Montag vor dem Hurrikan Michael, einem Sprecher des Unternehmens, Personal von seiner Ölplattform Titan im US-amerikanischen Golf von Mexiko evakuiert.

Andere Hersteller aus dem Golf von Mexiko, darunter BP und Exxon Mobil, haben ebenfalls Mitarbeiter vor dem Sturm evakuiert, der am Mittwoch voraussichtlich zu einem Hurrikan der Kategorie 3 auf dem Festland kommen wird.


(Berichterstattung von Liz Hampton; Redaktion David Gregorio)

Kategorien: Off-Shore, Offshore-Energie, Sicherheit im Seeverkehr