Petrobras März Produktion Dips

Von Joseph R. Fonseca21 April 2018
GerarNova Bild mit freundlicher Genehmigung von Petrobras
GerarNova Bild mit freundlicher Genehmigung von Petrobras

Petrobras berichtet, dass seine Gesamtproduktion von Öl und Gas, einschließlich Erdgasflüssigkeiten (NGL), im März 2,66 Millionen Barrel Öläquivalent pro Tag (Boed) betrug, wobei 2,56 Millionen Boed in Brasilien und 99 Tausend Boed im Ausland produziert wurden.

Die gesamte von der Gesellschaft betriebene Produktion (Anteil von Petrobras und Partnern) betrug 3,31 Millionen, in Brasilien 3,17 Millionen.
Die durchschnittliche Ölproduktion des Landes lag bei 2,07 Millionen Barrel pro Tag (bpd), 0,8% weniger als im Februar. Dieses Ergebnis war hauptsächlich auf den Wartungsstopp der FPSO Cidade de Angra dos Reis zurückzuführen, die sich in Lula Field im Campos Basin Pre-Salz befindet.
Die Erdgasproduktion ohne die verflüssigte Menge lag mit 78,1 Mio. m³ / d um 2,9% unter dem Vormonat, hauptsächlich aufgrund des Wartungsstopps der Peroá-Plattform im Espírito Santo-Becken und der Interventionen auf der Plattform Mexilhão im Santos-Becken.
Die Ölproduktion in den Feldern im Ausland betrug 61 Tausend Barrel pro Tag, während die Erdgasproduktion 6,4 Millionen Kubikmeter pro Tag betrug, beide auf dem Niveau des Vormonats.
Kategorien: Energie, Offshore-Energie, Unterwassertechnik