Türkisches Bohrschiff startet den Mittelmeerbetrieb

30 Oktober 2018
© Jacob White / MarineTraffic.com
© Jacob White / MarineTraffic.com

Ein türkisches Bohrschiff wird am Mittwoch, 100 Kilometer vor der Küste der Provinz Antalya, im Mittelmeer starten, sagte Energieminister Fatih Donmez und fügte hinzu, es würden zwei Bohrungen pro Jahr angestrebt.

Donmez machte die Kommentare am Dienstag während einer Zeremonie anlässlich des Starts des Schiffes und fügte hinzu, dass die Türkei kurz vor dem Kauf eines weiteren Bohrschiffs steht.


(Berichterstattung von Can Sezer; Schreiben von Ali Kucukgocmen; Schnitt von Daren Butler)

Kategorien: Mittlerer Osten, Off-Shore, Offshore-Energie, Regierungsaktualisierung, Regierungsaktualisierung, Schiffe