Vorbereitungen für Aramco IPO Listing Stalled - WSJ

Gepostet von Joseph Keefe16 Juli 2018
Dateibild (KREDIT: AdobeStock / © SLDigi)
Dateibild (KREDIT: AdobeStock / © SLDigi)

Die Vorbereitungen für den Börsengang des staatlichen Saudi Aramco <IPO-ARMO.SE> sind ins Stocken geraten, berichtete das Wall Street Journal am Donnerstag.
Aramco, der weltweit größte Ölproduzent, hat seine globale Präsenz ausgebaut, indem er nachgelagerte Geschäfte unterzeichnet und die Kapazität seiner Werke vor dem mit Spannung erwarteten Börsengang erhöht hat.
Die Börsennotierung des Unternehmens ist Teil des Plans Saudi-Arabiens, seine Wirtschaft zu öffnen, aber ein leitender Aramco-Manager sagte: "Jeder ist sich fast sicher, dass es (IPO) nicht passieren wird."

Aramco reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme.


Berichterstattung von Anirban Paul

Kategorien: Energie, Finanzen, Legal, Mittlerer Osten, Regierungsaktualisierung